Handball - Abbruch der Spielsaison 2020/2021

 

Abbruch der Spielsaison 2020/2021 - Kurzinformation

Nachdem das Präsidium des HV Westfalen beschlossen hat, die Saison 2020/21 nicht mehr fortzusetzen und auch Wunsch vieler Vereine wird die Saison 2020/21 im Handballkreis Minden-Lübbecke beendet. Dies gilt auch für die Jugendmannschaften (A-C) auf OWL Ebene.

Für die am Spielbetrieb der Saison 2020/21 beteiligten Seniorenmannschaften gilt:

  • Es gibt keine Auf- und Absteiger auf Kreisebene.
  • Sollte der HV Westfalen Aufsteiger zur Landesliga bei den Frauen und Männern zulassen, wird unter den interessierten und aufstiegsberechtigten Bezirksmannschaften eine Aufstiegsrunde stattfinden.
  • Sobald es die Pandemielage deutlich vor den Sommerferien wieder möglich macht, wird durch den Handballkreis eine organisierte Spielrunde, für Jugend- und Seniorenmannschaften, angeboten. Die Teilnahme ist für alle Mannschaften freiwillig. Die spieltechnischen Regelungen, sowie der Meldetermin dieser Spielrunden, werden zu gegebener Zeit bekannt gegeben und mit den Vereinen besprochen.

Zurück